Freitag, 20. Mai 2016

Mit den Augen einer Fernstehenden

Das Projekt "Valerie und der Priester" klingt spannend: Über ein Jahr hinweg wird die Journalistin Valerie Schönian den Alltag des Priesters Franziskus von Boeselager begleiten und beobachten. Sie tut dies von außen, denn ganz offen gibt sie zu, dass sie mit der Kirche schon seit Jahren nichts mehr am Hut hat und dass sie selbst in ihrer Kindheit nur wenig Berührungspunkte mit der Kirche hatte.

Hier ist der Trailer dazu:


In einem Blog schreibt sie über ihre Eindrücke. Es liest sich in einem der ersten Beiträge kurzweilig und interessant und zeigt einem überdeutlich auf, wie fremd sich ihre und seine Welt sind. Man darf gespannt sein, wie sich das so entwickelt. Mutig und konsequent finde ich auch die Entscheidung des Kaplans, in dieser Zeit nicht in den Blog hinein zu schauen, um ganz authentisch bleiben zu können.

Bischöflicher Blog

Peter hat es schon vor einigen Tagen verkündet: Die Blogoezese hat einen Bischof. Bischof Dr. Stefan Oster SDB, mein Hirte meines Bistums, nutzt offensiv die neuen sozialen Medien. Das find ich spannend und ist für mich Anlass, meinen eigenen Blog ein wenig abzustauben und darauf hinzuweisen.

Blog Bischof Oster